Saisonauftakt

von G├╝nther Kuban und Wolfram Schneider, 24.09.2016

Der Saisonauftakt liegt hinter uns. Ein Anlass mal wieder etwas über unsere Mannschaften zu schreiben.

Bad Vilbel kam gleich den mit beiden ersten Mannschaften, war aber stark Ersatz geschwächt, so dass BV 2 gleich 3 Bretter frei ließ. Die Zweite ist nach ihrem knappen 2. Platz der letzten Saison wieder Mitfavorit. Doch die Liga ist enger geworden. Schon die anderen Ergebnisse zeigen, dass Favoriten gleich im Auftakt Punkte liegen gelassen haben. Das wird ein ganz enge Saison!

1. Runde am 18.09.2016


SV Oberursel 2 - Bad Vilbeler Sfr. 1985 1
:
1 Nichols, Marc - Dittenberger, Thomas   ½ : ½
2 Stork, Oliver - Smit, Josip   ½ : ½
3 Ottmann, Martin - Keßler, Sören Sebastian   ½ : ½
4 Falk, Thomas - Schmidt, Heinz-Dieter   ½ : ½
5 Schwenkreis, Thomas - Büscher, Henrik   0 : 1
6 Schindelmeiser, Frank - Löffler, Hartwig   1 : 0
7 Kuban, Günther - Mack, Thorsten   1 : 0
8 Bernig, Andreas Prof. - Hambel, Christoph   ½ : ½

Über den Kampf der Zweiten berichtet Günther:

Wir konnten genau wie gemeldet antreten, Bad Vilbel musste an Brett1  Klaus Schmitzer ersetzen.Dennoch war  Bad Vilbel ein ebenbürtiger Gegner. 7 Bretter entwickelten sich zäh, Tendenz leicht vorteilhaft für die Gäste. Nur Günther Kuban hatte seinen Gegner schnell im Schwitzkasten und 2 Figurenopfer zertrümmerten die weiße Verteidigung. Dann sicherte sich Andreas Bernig das Remis, Thomas Schwenkreis strich die Segel und es stand 1,5 - 1,5.

Doch recht sicher erkämpften auch Thomas Falk und Martin Ottmann je ein Remis. Zwischenstand: 2,5 - 2,5. Nun wurde es dramatisch. Frank Schindelmeiser gelang mit den Schwerfiguren ein schöner Angriff: 3,5 - 2,5.
Jedoch hatten Marc Nichols und Oliver Stork ganz schwierige Endspiele zu berechnen. Da konnte man mitfiebern. Die beiden blieben aber cool und zeigten ihre ganze Klasse. So endeten auch diese beiden Partien remis, was unseren knappen Sieg ergab.

 

1. Runde am 18.09.2016


SV Oberursel 3 - SC Brett vorm Kopp Ffm 3
½ :
1 Lieske, Thomas - Günther, Peter   0 : 1
2 Stieg, Bastian - Bagatsch, Thomas   0 : 1
3 Roß, Norbert Dr. - Hoehne, Peter   ½ : ½
4 Nahler, Michael Dr. - Koenig, Markus   0 : 1
5 Weiland, Thomas - Rauscher, Joachim   0 : 1
6 Zerhusen, Martin - Midanka, Vladimir Josef   0 : 1
7 Lyner, Andreas - Geipert, Wilfried   0 : 1
8 Wu, Sifan - Knott, Tilo   0 : 1

3. Mannschaft
Hier kann ich mich wohl kurz fassen. 1 Remis (von Norbert!) und das wars. Laßt uns gelassen in die Zukunft schauen, die Mannschaft ist weit besser. Sie wird wohl wie in den letzten Jahren ihre Chancen als Underdog zu nutzen wissen und dem Abstieg ein Schnippchen schlagen. Irgendwie fühlt sie sich in der Rolle ganz wohl, nicht wahr!?

 

1. Runde am 18.09.2016


SV Oberursel 4 - Bad Vilbeler Sfr. 2
5 : 3
1 Schneider, Wolfram - Kruschinski, Dirk   + : -
2 Escher, Helmut - Hitzer, Dieter   1 : 0
3 Kolompar, Josef - Stoll, Ulrich   0 : 1
4 Krause, Hans-Joachim - Schultheiß, Joachim   + : -
5 Gerlach, Manuel - Besirevic, Adem   ½ : ½
6 Ghaznavi, Massoud - Willenbring, Jens-Dirk   ½ : ½
7 Winter, Thomas - Gronau, Holger   0 : 1
8 Hopp, Barbara Dr. - Seifert, Werner   + : -

4. Mannschaft
Es gibt 2 Ergebnisse: ein 2-3 gegen uns und ein 3-0 für uns. Das letztere waren die 3 freien Bretter die Good Vilbel (wie sie spitzbübisch bei MiP heißen) nicht kompensieren konnten. An den ausgekämpften Brettern haben wir aber 2-3 "verloren". Macht zusammen 5-3 und die Punkte haben wir schon mal. Und jeder solcher Punkte wird notwendig sein um die Klasse zu halten. Und wir werden es schon schaffen.

 

1. Runde am 18.09.2016


SV Oberursel 5 - SC Bad Nauheim 5
4 : 2
1 Gerhard, Dominik - Plötz, Hans-Jürgen   0 : 1
2 Rogalski, Maximilian - Henkel, Uwe   1 : 0
3 Schneider, Sönke - Will, Steffen   1 : 0
4 Stork, Christopher - Winkler, Sebastian   1 : 0
5 Moldenhauer, Lennart - Richter, Edgar   0 : 1
6 Rogalski, Manfred - Fiebig, Nick   1 : 0

5. Mannschaft
Ein Kampf überwiegend Jung gegen Alt. Unsere Jugendlichen legten gleich richtig los und schickten die Herren aus Bad Nauheim mit 4:2 wieder in die Wetterau.

 

1. Runde am 18.09.2016


SV Oberursel 6 - SK 1858 Gießen 5
½ :
1 Köpke, Carolina - Ulbrich, Norman   0 : 1
2 Moldenhauer, Nils - Pfeil, Karl Wilhelm   0 : 1
3 Papadopoulos, Leon - Spiegl, Jan   0 : 1
4 Pergament, Rebecca - Rudolph, Christian   0 : 1
5 von Walden, Jens - Oertel-Kerzmann, Tim   0 : 1
6 Merkel, Tristan - Ulbrich, Peter   ½ : ½

6.Mannschaft
Natürlich ist sie auch eine unserer Nachwuchsmannschaften und eine gute Mischung mit 2 Mädchen und 4 Jungs. Gießen 5 war aber zu stark und so reichte es nur zu einem Remis. Dieses achtbare Ergebnis erzielte Tristan. Bravo, weiter so.

Ach noch ein Wort an die Mannschaftsführer: wie die weitere Berichterstattung sein wird, hängt allerdings weniger von mir, sondern weit mehr von den Mannschaft selber ab. Ihr seid gefordert!

Kommentare sind geschlossen.