[ Skt. Ursula-Cup ][ andere Blitzturniere ]
[ 2018 ][ 2017 ][ 2016 ][ 2015 ][ 2014 ][ 2013 ][ 2012 ][ 2011 ][ 2010 ][ 2009 ][ 2008 ][ 2007 ][ 2006 ][ 2005 ][ 2001 ][ 2000 ][ Historie ]

Ausschreibung für Skt. Ursula-Cup 2010

KurzinfoVollrundige Blitzturniere nach FIDE Regeln mit Preisfonds am 3. Freitag in der Regel in den Monaten März, Juni, September und Dezember (dieses Jahr abweichend, siehe unten unter Spieltage) in Gruppen von bis zu 16 Teilnehmern. Bei weniger als 11 Teilnehmern wird doppelrundig gespielt.
Spielortin der Regel in der Stadthalle Oberursel, Clubräume, Rathausplatz 1, 61440 Oberursel. Änderungen werden per Newsletter mitgeteilt bzw. stehen in der Terminliste. Eine Anfahrtsbeschreibung gibt es [url=http://www.sv-oberursel.de/index.php?show=verein&view=spiellokal]hier[/url].
Meldeschluss19.45 Uhr an den vorgesehenen Spieltagen.
BeginnEs wird pünktlich um 20 Uhr mit dem Turnier begonnen.
TeilnehmerDas Turnier ist offen für alle Schachspieler.
Spieltage2. Juli, 17. September, 19. November, 17. Dezember (Weihnachtsblitz)
Preise je TurnierZu jedem Wertungsturnier werden drei Geldpreise in Höhe von 50, 35 und 15 Euro ausgespielt, bei Punktgleichheit werden die Preise geteilt
Preise in der JahreswertungUm einen zusätzlichen Anreiz zur permanenten Teilnahme zu bieten, werden die folgenden Preise ausgesetzt, die mindestens 3 Turnierteilnahmen erfordern. 75 Euro 1. Platz in der Jahreswertung. Sachpreise 2. -10. Platz in der Jahreswertung, werden bei Anwesenheit am Dezember-Turnier verteilt.
RanglistenermittlungGanz wichtig: Nur diejenigen, die im Laufe des Jahres mindestens 3 dieser Wertungsturniere mitspielen, ganz gleich mit welchem Erfolg, können die in Aussicht gestellten Preise gewinnen. Von allen gespielten Turnieren werden nur die besten 3 Ergebnisse gewertet. Die Punkte der Rangliste werden aus den gewonnenen Prozentpunkten eines jeden erspielten Wertungsturnieres ermittelt. Wer zum Beispiel bei 11 Teilnehmern in seiner Gruppe 7,5 Punkte erspielt, erreicht 75 Prozentpunkte für die Rangliste. Der Spieler mit dem besten 3-aus-4-Ergebnis ist Gesamtsieger in der Jahreswertung und erhält einen Preis in Höhe von 75 Euro. Teilnehmer, die ihre Ergebnisse nicht in der Gruppe A erspielen, gehen nur mit 50% ihrer in unteren Gruppen erreichten Ergebnisse in die Wertungsliste ein. Es werden keine Doppelpreise gewährt.
GruppeneinteilungTreten mehr als 16 Spieler zu einem Turnier an, so werden 2 Gruppen gebildet, in welche die Teilnehmer nach DWZ (ersatzweise ELO, sonst Einschätzung) eingeordnet werden.
StartgeldFür aktive oder passive Vereinsmitglieder werden keine Startgebühren erhoben. Aber auch Vereinsfremde können teilnehmen, müssen aber je Wertungsturnier ein Startgeld in Höhe von 5 Euro entrichten.
InfodienstÜber dieses Turnier und den Fortschritt der einzelnen Teilnehmer in den Kategorien wird im Internet berichtet. Alle notwendigen das Turnier betreffende Infos werden ausschließlich per E-Mail verteilt oder über die Homepage des Vereines veröffentlicht.
VeranstalterDer Schachverein Oberursel ist der Veranstalter dieses Turnieres.