Unser Vereinsabend (freitags 18 - 20 Uhr Jugend und ab 20 Uhr für alle) fällt bis auf weiteres aus!

 

Gesamtwertung Online Wertungsturniere

von Andreas Bernig, 24.07.2021 - 09:33

In der Gesamtwertung (bei drei von vier gewerteten Turnieren) gewinnt Jacek Dubiel vor Maxim Akhmatovski und Marc Nichols. Die U18-Wertung gewinnt Maxim Akhmatovski, die U14-Wertung Vincent Bernig.

1. Dubiel 14

2. Akhmatovski 11

3. Nichols 10

4. Krychevskiy 9.5

5. von Wahden 8.5

6. Varma 8

7. Falk 7.5

8. Bernig V. 6

9. Stork, O. 5.5

10. Kuban 4.5

11. Stork, C. 4

12. Weber, S. 3.5

 

 

4. Online Wertungsturnier

von Andreas Bernig, 24.07.2021 - 08:39

Am 23.7. fand das vierte und letzte Wertungsturnier statt. Maxim Akhmatovski gewinnt vor Jens von Wahden und Marc Nichols.

 

Name Runde Ergebnis
1 2 3 4 5
1 Akhmatovski, M. 1 (7w) 1 (8s) 1 (4w) 1 (3s) 0 (2w) 4 (9)
2 von Wahden 0 (8w) 1 (7s) 1 (5w) = (4s) 1 (1s) 3.5 (9)
3 Nichols, M. 1 (5w) = (4s) 1 (8w) 0 (1w) 1 (6s) 3.5 (6)
4 Krychevsky 1 (6s) = (3w) 0 (1s) = (2w) 1 (5s) 3 (7)
5 Kuban 0 (3s) 1 (6w) 0 (2s) 1 (7w) 0 (4w) 2 (3)
6 Bernig, A. 0 (4w) 0 (5s) = (7w) 1 (8s) 0 (3w) 1.5 (1.75)
7 Bernig, V. 0 (1s) 0 (2w) = (6s) 0 (5s) 1 (8w) 1.5 (1.75)
8 Varma 1 (2s) 0 (1w) 0 (3s) 0 (6w) 0 (7s) 1 (3.5)
 

3. Online Wertungsturnier

von Andreas Bernig, 3.07.2021 - 09:25

Am 25. Juni fand das dritte von insgesamt vier Onlinewertungsturnieren statt. Mit perfekten 5/5 konnte sich Jacek Dubiel vor Thomas Falk mit 3.5/5 durchsetzen. Insgesamt 10 Spieler nahmen teil. Am 23. Juli folgt das vierte und letzte Turnier dieser Serie.

Name Runde Ergebnis
1 2 3 4 5
1 Dubiel 1 (8w) 1 (10s) 1 (2w) 1 (7s) 1 (5w) 5 (10.5)
2 Falk 1 (6w) 1 (3s) 0 (1s) = (5w) 1 (9s) 3.5 (8.25)
3 alwin2000 = 0 (2w) 1 (4s) 1 (6s) 1 (7w) 3.5 (7)
4 Nichols, M. 1 (9s) 0 (5w) 0 (3w) 1 (8s) 1 (6w) 3 (5)
5 Varma 1 (7w) 1 (4s) 0 (6w) = (2s) 0 (1s) 2.5 (6.75)
6 Krychevsky 0 (2s) 1 (9w) 1 (5s) 0 (3w) 0 (4s) 2 (4)
7 Bernig, V. 0 (5s) 1 (8s) 1 (10w) 0 (1w) 0 (3s) 2 (2.5)
8 Kuban 0 (1s) 0 (7w) = (9s) 0 (4w) 1 (10w) 1.5 (1.75)
9 Gerhard 0 (4w) 0 (6s) = (8w) 1 (10s) 0 (2w) 1.5 (1.75)
10 Ghaznavi + 0 (1w) 0 (7s) 0 (9w) 0 (8s) 1 (0)
 

DVM 2020 im Juni 2021

von Ralph Neininger, 28.06.2021 - 14:10

Die Deutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften (DVM) 2020, die letztes Jahr pandemiebedingt abgesagt wurden, konnten vom 24. bis 27. Juni 2021 in Willingen nachgeholt werden. Der SV Oberursel trat in der Altersklasse U14w mit einem sehr jungen Team bestehend aus Leonie Rotärmel, Sarah Neininger, und Elea Weyerer an, verstärkt durch die Rheinland-Pfalz-Kaderspielerin Johanna Richter von den Schachfreunden Heidesheim. Die Mädchen hätten auch in der Altersklasse U12w starten dürfen und trafen öfters auf bis zu vier Jahre ältere Gegnerinnen. Demzufolge war das Team in der Startrangliste nur auf Platz 15 von 18 teilnehmenden Mannschaften geführt und sah einem schweren Turnier entgegen.

Der Deutschen Schachjugend (DSJ) gelang es mit einem vom Landkreis speziell genehmigten Hygienekonzept, eine Veranstaltung mit über 600 Personen auszutragen. Auch wenn es öfters Probleme mit der Übertragung der Züge von den DGT-Brettern über den DSJ-Server zu den verschiedenen Plattformen (Lichess, chess24, Chessbase) gab, kann man der DSJ zu einer gewohnt gelungenen Veranstaltung gratulieren, die den Kindern viel Motivation gab, sie in der Entwicklung ihres Spielverständnisses förderte und zudem viel Spaß bereitete.

Das Team des SV Oberursel musste leider im Laufe des Turniers drei knappe 1,5:2,5 Niederlagen hinnehmen, konnte aber mit einer starken Schlussrunde den 15. Startrang auch als Endplatzierung erreichen. Leonie, Sarah und Johanna erspielten je 50% der möglichen Punkte, wobei Leonies Leistung am ersten Brett gegen starke Gegnerinnen besonderen Anlass zur Freude gibt. Auch Elea konnte bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft bereits mehrfach punkten und hat gezeigt, dass sie zu den ganz jungen hessischen Talenten gehört.
Es gewannen die Karlsruher SF 1853 mit zwölf der 14 möglichen Mannschaftspunkten.  Das andere hessische Team von der VSG 1880 Offenbach belegte den vierten Platz und ist in der Schlussrunde nur knapp und unglücklich daran gescheitert, eine Medaille zu erringen.

In den nächsten Wochen steht für die Spielerinnen bereits die Qualifikation zur Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft (DEM) an. Diese soll dann Ende August ebenfalls in Willingen stattfinden. Die gezeigten Leistungen geben Anlass, alledem zuversichtlich entgegenzusehen!

 

2. Online Wertungsturnier 2021

von Andreas Bernig, 16.05.2021 - 17:38

Jacek Dubiel gewinnt mit 4.5/5 vor Dmytro Krychevskiy und Christopher Varma, beide 3.5/5.

Name Runde Ergebnis
1 2 3 4 5
1 Dubiel 1 (5w) 1 (4s) 1 (2w) = (3w) 1 (6s) 4.5 (13.25)
2 Krychevsky 1 (8w) 1 (3s) 0 (1s) 1 (4w) = (5w) 3.5 (9.75)
3 Varma 1 (7s) 0 (2w) 1 (6w) = (1s) 1 (9w) 3.5 (7.75)
4 Akhmatovski, M. 1 (9s) 0 (1w) 1 (7s) 0 (2s) 1 (8w) 3 (5)
5 von Wahden 0 (1s) 1 (9w) 1 (10s) 0 (6w) = (2s) 2.5 (3.75)
6 Stork, O. = 1 (10w) 0 (3s) 1 (5s) 0 (1w) 2.5 (3.5)
7 Bernig, V. 0 (3w) 1 (8s) 0 (4w) 0 (9s) 1 (10s) 2 (3)
8 Falk 0 (2s) 0 (7w) 1 (9s) 1 (10w) 0 (4s) 2 (2)
9 Stork, C. 0 (4w) 0 (5s) 0 (8w) 1 (7w) 0 (3s) 1 (2)
10 Kuban 1 (11w) 0 (6s) 0 (5w) 0 (8s) 0 (7w) 1 (0)
11 bananadinos123 0 (10s) - - - - 0 (0)
 

Zum News-Archiv