Zu unserem Vereinsabend (freitags ab 18.00 Uhr in der Stadthalle Oberursel) ist jeder herzlich willkommen!

 

Hessische Jugend - unsere Erfolge halten an

von Wolfram Schneider, 23.04.2014 - 23:37

Was tut man bei einer Überfülle guter und sehr guter Ergebnisse bei der Hessischen Jugendmeisterschaft, die als Zentrales Lager seit Jahren in Bad Homburg ausgerichtet wird? Ich betätige mich als Eichhörnchen und fange einfach mal mit dem Sahnehäubchen an!

Keine Sorge! Aliki, Carolina, Ioannis, Leon, Maxi und Sönke folgen!

 

Fazit Erste Mannschaft

von Wolfram Schneider, 23.04.2014 - 23:29

Um mich dem ganzen zu nähern: wir befinden uns in einer semiprofessionellen Liga. Mit der Statistik kann man einfach den professionellen Teil herausfinden ... mehr in den Berichten

 

Hohe Ehrung für Ehepaar Escher

von Wolfram Schneider, 22.04.2014 - 18:04

.
Ursula und Helmut Escher

Foto: Homepage HSV

Der Hessische Schachverband hat Helmut und mit ihm Ursula Escher eine seiner höchsten Auszeichnungen verliehen. Auf der Homepage verlautbart er:

Verbandsehrennadel in Gold für Helmut Escher

"Helmut Escher war 15 Jahre lang Referent für Seniorenschach im Hessischen Schachverband. Unverzichtbare Unterstützung hatte er stets durch seine Frau, Ursula Escher, die sich hervorragend mit dem Computer und der Turniersoftware Swiss-Chess auskennt.

Helmut war 1971 Hessenmeister, trainierte in Oberursel die Jugend jahrelang, ist seit zwei Jahren Referent für Seniorenschach des Deutschen Schachbundes sowie in dessen Seniorenkommission.

In Anerkennung seiner Verdienste wurde Helmut Escher auf dem 68. Kongress in Langenbieber mit der Verbandsehrennadel in Gold ausgezeichnet. Vielen Dank für eine erfolgreiche Zeit im Seniorenschach an Helmut und Ursula Escher."

-------------------------------

Ohne dass ich im geringsten dem obigen etwas hinzufügen möchte, fühle ich mich bemüßigt noch ein paar biographische Daten anzufügen. Ich finde sie passen ins Bild. Auch wenn sie sich nicht immer in Ehrungen niederschlagen.

Es gibt bei uns einige sehr aktive Persönlichkeiten, die unseren Verein vorbildlich prägen -
in der Region und weit darüber hinaus.

Unser Vorsitzender Thomas Falk
trägt schon länger als ich selbst Schachvereine kenne, entscheidend zum Wohl unseres Vereins bei.

- Vorsitzender seit 1980, also mehr als 3 Jahrzehnte
- Er hat in dieser Eigenschaft und als Mannschaftsführer die 1. Mannschaft bis in die 2. Bundesliga geführt. Dort und in der Oberliga ist sie seit mehr als 10 Jahren unser sportliches Aushängeschild
- Unser Verein ist in allen Oberurseler Grundschulen vertreten, insoweit diese interessiert sind und wir Betreuer vermitteln können. Ursula und Helmut Escher sind besonders der Grundschule Oberstedten verbunden, wo sie 2 AGs betreuen. Eines der sportlichen Aushängeschilder ist die Grundschule am Eichwäldchen
- Um nicht unseren engagierten und pensionierten Grundschullehrer Manfred Rogalski zu vergessen

 

 

Aufruf: Unterstützt aktiv unsere Jüngsten beim Zentralen Lager!

von Wolfram Schneider, 15.04.2014 - 15:47


Die Jugendlichen ermitteln ihre Hessenmeister. Das Zentrale Lager, schon traditionell in der Jugendherberge Bad Homburg, läuft seit dem Wochenende.

An dieser Stelle möchte ich hervorheben unsere Teilnehmer der U12 und U17-Open, die derzeit noch spielen (bis Samstag):

Carolina Köpke
Sönke Schneider
Ioannis Papapdopoulos
Oliver Stork
Maxi Rogalski
(U17 Open)

 Ihr könnt sie aufbauen mit ein paar aufmunternden Worten. Auf der Homepage heißt es:
"Ihr könnt euren Freunden/Geschwistern/Kindern/Enkeln/Urenkeln Grüße ans Brett legen lassen! Einfach eine

E-Mail an gruesse@hessische-schachjugend.de

schicken, im Betreff bitte Name und Altersklasse angeben! (Bitte bedenkt dabei, dass ich die Mails lese...)."

Nur zu, solche Unterstützung kann in einem für so junge Spieler wahnsinnig langen und Kräfte zehrenden Turnier Wunder wirken!

Schon vorab das aus unserer Sicht hervorrande Ergebnis der U10:
14. Platz Leon Papadopoulos 5 aus 7 Punkte
60. Karolin Tobias 2,5 Punkte (67. der Setzliste)
66. Aliki Papadopoulos 2 Punkte (64. der Setzliste)

 

Hessenfinals in der Hochburg des Schulschachs

von Wolfram Schneider, 9.04.2014 - 20:44

Vielen Dank an Christian Tobias, der uns nicht nur Anteil nehmen läßt an den Erfolgen der Grundschule am Urselbach und seiner Tochter, sondern in dieser Saison selbst für uns gespielt hat!

„Am Mittwoch, den 26.03.2014, fand das Landesfinale im Schulschach in Bad Hersfeld statt. Das Mädchenteam der Grundschule am Eichwäldchen hat ihren 3. Platz aus dem letzten Jahr ..."

... hier könnt ihr lesen, wie gut sich die 4 Mädchen geschlagen haben!

 

Zum News-Archiv