DEUTSCHE BLITZMANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT am 26.05.2018 in Solingen

von G√ľnther Kuban, 28.05.2018 - 08:22

ENDSTAND nach 27 Runden:
https://www.schachgesellschaft.de/offene-turniere/35-deutsche-mannschaftsmeisterschaft-im-blitzschach/
Hier sind auch die Ergebnisse an den einzelnen Bretter ersichtlich.

Die SG Solingen richtete zu ihrem 150-jährigen Jubiläum die 35. Auflage der DBMM aus und musste sich, punktgleich mit dem Titelverteidiger, den Schachfreunden Bad Emstal/Wolfhagen aus Hessen, wieder wie im Vorjahr mit dem 2. Platz begnügen.


Der SV Oberursel  belegte den 20. Platz von 28 Vereinen mit 22 - 32 MP
und 46 - 62 Brettpunkten
1. Heinz, Axel      12.5 – 14.5
2. Dubiel, Jacek    10.0 – 16.0
3. Schlamp,Robert 11.0 – 16.0
4. Weber, Samuel   12.5 – 13.5
5. Falk, Thomas       0.0 – 2.0
Das ist ein sehr respektables Ergebnis. Axel Heinz brachte dem früheren Vizeweltmeister GM Peter Leko
die einzige Niederlage bei. Das 2:2 gegen Deizisau (Robert Schlamp
gewann gegen GM Kozul) war aus unserer Sicht das beste Ergebnis.

Die Kreuztabelle
https://www.schachgesellschaft.de/wordpress/wp-content/uploads/2018/05/DBMM-2018-Kreuztabelle.pdf

Dieser Eintrag wurde zuletzt am 24.10.2018 - 09:53 geändert.

Kommentare sind geschlossen.