Bilder: Dr. Michael Nahler

Oberliga Schlu├črunde 6,5-1,5 Sieg

von Wolfram Schneider, 12.04.2010 - 14:57

Am letzten Spieltag der Oberliga empfing die 1. Mannschaft Brett vorm Kopp Frankfurt. Ob es daran lag, dass es um nicht viel mehr als die sportliche Ehre ging? Die Gäste traten nur mit 7 Spielern an. Entprechend einseitig verlief der Kampf und der deutliche 6,5-1,5 Sieg war nie gefährdert. Den chronologischen Ablauf gibt die nachstehende Tabelle wieder:

Brett                      Ergebnis     Zwischenstand

7 Oparaugo kampflos                1-0
1 Margolin - Wege       remis     1,5-0,5
2 Wendel - Zajogin      remis     2-1
3 Malek - Guenther       1-0      3-1
4 Rueger - Schlamp       0-1     4-1
6 Schwenkreis - Koller   0-1      5-1
5 Haubt - Vollmar        remis   5,5-1,5
8 Boesch - Falk           0-1     6,5-1,5

Mit dem 4. Platz fand diese Saison damit einen mehr als erfreulichen Abschluß. Die beiden Auftaktniederlagen versprachen das gewiß nicht. Daraufhin spielten wir uns zielstrebig nach vorne und erreichten in der sechsten und siebten Runde den 2. Platz. Erst die Niederlage in der achten Runde gegen Medizin Erfurt ließ die zwischenzeitlich aufgekommenen Titelträume platzen. Trotzdem darf ein positives Fazit gezogen werden. Das macht Appetit auf die nächste Saison!

Kommentar schreiben

Email-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Botprotect abtippen*:

* Pflichtfelder