Soll man wirklich b7 schlagen und Lxf3 in Kauf nehmen?

12.La6: jetzt ist Se7 erzwungen, schauderlich!

17.Dc4: Qualit├Ątsverlust ist unvermeidlich

Im Fokus: Caoili - Becker

von Wolfram Schneider, 11.04.2010

Aus der Runde gegen Steinbach soll hier auf eine hübsche Partie aufmerksam gemacht werden. Zwar ist Arianes Gegner einiges weniger spielstark, doch Oberliga ist Oberliga und so schwungvoll muss man erst Mal gewinnen! Die Partieführung erinnerte mich (wie schon erwähnt) an eine Haiattacke - einmal zubeißen und nicht mehr loslassen.

Caoili - Günter Becker
Oberliga OstB (10), 10.04.2010

1.e4 c6 2.c4 d5 3.exd5 cxd5 4.cxd5 Sf6 5.Sc3 Sxd5 6.Lc4 Sf6 7.Sf3 Sc6 8.0–0 Lg4 9.Db3 e6 [Diagramm1]

 

 

 

 

 

 

 

10.Dxb7 Lxf3 11.gxf3 Dc8? 12.La6 [Diagramm2] Se7 13.Db5+ Dd7 14.Se4! Sed5 [14...Dxb5 15.Lxb5+ Kd8 16.Sd6] 15.Db3 Sc7 16.Lb7 Td8

 

 

 

 

 

 

17.Dc4 [Diagramm3] De7 18.Sxf6+ gxf6 19.Lc6+ Td7 20.Dd4 Es folgte noch 20...Sd5 21.Dxa7 Dd6 22.Dxd7+ Dxd7 23.Lxd7+ Kxd7 24.d4 1–0

Dieser Eintrag wurde zuletzt am 19.04.2010 geändert.

Kommentar schreiben

Email-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Botprotect abtippen*:

* Pflichtfelder