Alles in Handyqualit├Ąt

Unsere Topscorer

Emstaler UFOs - Unexpected Flying Over-Grandmaster

Hessische Mannschaftsblitzmeisterschaften 2016

von Stefan Reschke, 28.03.2016

Einmal mehr hatte sich der SV Oberursel einen guten Platz ausgerechnet – sollten doch die Fehler aus der Vergangenheit (Jahr 2015 - viele Unentschieden gegen “schwache“ Mannschaften und dadurch Meisterschaft verzockt – nur vierter Platz erreicht) nicht wiederholt werden. Eine geänderte Brettreihenfolge war auf meinen Wunsch hin durchgeführt worden, als auch ein fünfter Mann an Bord sein, der sich um das Organisatorische kümmern sollte, damit sich die Spieler voll auf ihre Aufgabe konzentrieren können.

So machten sich die vier Musketiere Boris Margolin, Jacek Dubiel, Robert Schlamp, der Berichterstatter dieser Zeilen Stefan Reschke und Thomas Falk nach Niederbrechen auf, den Platz an der Sonne (denn nur einer qualifiziert sich für die Deutschen Meisterschaften) zu erobern!

Doch wie bitter, vor Ort mussten wir feststellen, dass eine Großmeistertroika aus Moskau mit mehreren High-Level -GM’s unter anderen GM Rublevsky Elo 2692 GM Riazantsev 2646 als auch GM Savchenko 2610 am Start waren und für mich war eigentlich klar wie es ausgehen würde.

Ich sollte mich nicht getäuscht haben, diese Mannschaft gewann alle Kämpfe.

Wir spielten ein sehr starkes Turnier. 5 Brettpunkte mehr als der Dritt- und Viertplazierte! sind ein hervorragendes Ergebnis, doch (besonders bitter) landeten wir diesmal nur auf dem 5 Platz und sind damit nicht mal automatisch vorqualifiziert für die nächsten Meisterschaften…

 

Tuniersieger: Mannschaftspunkte: Brettpunkte:

1 Bad Emstal/Wolfhagen 58 - 0 110,5 - 5,5

2 SV Hofheim 52 - 6 102,0 - 14,0

3 FB Mörlenbach / Birkenau 52 - 6 85,0 - 31,0

4 Schachfreunde Schöneck 50 – 8 85,5 - 30,5

5 SV Oberursel 48 - 10 90,0 - 26,0

 

 

 

Brettwertung an Brett 1:

1. GM Kunin,Vitaly 2563E FB Mörlenbach/Birkenau 26,0 Punkte

2. GM Schröder,Jan-Christian 2513E SV 1920 Hofheim 25,5

3. GM Riazantsev, Alexander 2646E Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen 24,0

4. Nothnagel,Marian Can 1927E SV Schachforum Darmstadt 20,5

5. IM Poetsch,Hagen 2506E Sfr. Schöneck 20,0

6. IM Margolin,Boris 2398E SV Oberursel 19,5

 

Brettwertung an Brett 2:

1. IM Zude,Erik,Dr. 2399E SV 1920 Hofheim 24,5 Punkte

2. IM Telljohann,Sven 2402E Sfr. Schöneck 24,0

3. GM Galdunts,Sergey 2415E FB Mörlenbach/Birkenau 23,5

4. GM Savchenko, Boris 2610E Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen 22,5

5. IM Dubiel,Jacek 2424E SV Oberursel 22,0

6. IM Donchenko,Anatoly 2315E SK 1858 Gießen 21,5

 

Brettwertung an Brett 3:

1. IM Zude,Arno 2385E SV 1920 Hofheim 27,0 Punkte

2. FM Schlamp,Robert 2295E SV Oberursel 23,5

3. FM Kersten,Uwe 2276E Kasseler SK 23,0

4. GM Rublevsky, Sergei 2692E Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen 22,0

5. Drill,Frank 2054E SF Neuberg 19,5

6. FM Stockmann,Michael 2227E Sfr. Schöneck 19,0

 

 

 

 

Brettwertung an Brett 4:

1-2 FM Burkart,Patrick 2317E SV 1920 Hofheim 25,0 Punkte

1-2 IM Reschke,Stefan 2341E SV Oberursel 25,0

3. Cherny,Andrey 2201E Kasseler SK 24,0

4. Meyer,Kai-Christian 2146E Sfr. Schöneck 22,5

5. Peterson,Emery 2165E SK Gernsheim 22,0

6. FM Rosenberger,Berthold 2217E SF Dettingen 21,5 7.

7. IM Sychev, Klementy 2424E Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen 18,0

 

Zum Schluß: Ein schönes Event – hervorragende Spielbedingungen – ein engagierter Ausrichter (Niederbrechen) - wir sind auch nächstes Jahr wieder dabei!

Ausfürliche Informationen unter: http://hessische.schach-chroniken.net

 

Kommentar schreiben

Email-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Botprotect abtippen*:

* Pflichtfelder